24. September 2016 von Reiner Ugele

Video Tutorial: 360° Panorama mit Zenit&Nadir in Photoshop bearbeiten

Inhalt:

In diesem Video Tutorial geht es darum ein 360° Panorama in Photoshop CC zu bearbeiten. Photoshop bietet von Haus aus eine sehr gute „merge“ Funktion, die Bilder sehr gut nahtlos überblenden lassen kann. Das Problem ist aber dieses, dass im Gegensatz zu anderen Sitichingsoftware Programme , Photoshop kein Zenit und Nadir direkt einfügen kann.

Dies geht aber mit Photoshop trotzdem, so dass man ein nahtloses und unverzerrtes 360° Panorama Bild erstellen kann. Der Aufwand ist etwas größer als zu anderen Programmen, aber das Ergebnis ist aber das Gleiche.

Zuerst wird in diesem Video Tutorial erklärt, wie man das Panorama so beschneidet, dass man einen Nahtlosen Übergang erhält. Danach wird auf das Zenit und Nadir Problem eingegangen. Es wird gezeigt, wie mit einfachen Mitteln man diese Bereiche retuschieren kann, ohne dass man später noch Verzerrungen sieht.

Auch auf die daraus resultierende auftretende Probleme wird dann noch  genau eingegangen, um ein nahtloses sphärisches 360° Panorama zu erhalten.

 

Brei Fragen könnt ihr das hier über die Kommentar Funktion erledigen oder schreibt direkt bei YouTube in die Kommentare hinein.


  • Artikel Teilen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verfassen Sie den ersten Kommentar