NabiTV

Mehr Details bei Landschaftsaufnahmen mit Adobe Photoshop

In diesem Video Tutorial möchten wir euch zeigen, wie ihr mittels einer Stack Aufnahme und Adobe Photoshop mehr Details erhalten könnt. Jeder, der einmal mit einem Weitwinkel fotografiert hat, kennt vielleicht das Problem. Zoomt ihr ihn das Bild hinein, so werden die Details immer mehr verschwommener und das Bild rauscht immer mehr. Es gibt aber eine ganz einfach Methode um die Qualität zu verbessern. Was ihr nur braucht sind ca. 10 oder mehr identische Aufnahme, die ihr mittels Photoshop dannweiterlesen.

Reiner Ugele | 19.02.2018

Bessere Landschaftsaufnahmen durch Stacking

In diesem Video möchten wir euch zeigen, dass ihr auch bei der Landschaftsfotografie die Stacking Methode einsetzen könnt. Wie ihr schon von unserem anderem Stacking Video Tutorial her kennt, lässt sich das Programm Fitswork nicht nur für die Astrofotografie verwenden. Alles was ihr für so eine Aufnahme benötigt, sind 20 gleiche Aufnahmen, die ihr am Besten mit einem Stativ und Kabelauslöser aufgenommen habt. Belichtung wie auch der Fokus müssen identisch sein, da es sonst zu qualitativen Einbußen kommt. Speicher eurerweiterlesen.

Reiner Ugele | 22.10.2017

Adobe Lightroom Kurztipp Dunst entfernen

In dem  Adobe Lightroom Kurztipp geht es um die Funktion Dunst entfernen. Diese Funktion ist relativ neu und wurde als letzte große Neuerung in Adobe Lightroom und Camera RAW intigriert. Diese Funktion ist wirklich sehr erstaunlich, was sie alles bewirken kann. Denn sie kann nicht nur als „Dunst“ Filter oder auch Dehaze, Fotografien wieder ordentlich Kontrast verleihen, sondern auch für andere Bereiche verwendet werden. So kam diese Funktion auch schon bei den Milchstraßen Bildern von uns zum Einsatz  oder wennweiterlesen.

Reiner Ugele | 28.08.2017

Milchstraßen Fotografien in Adobe Lightroom entwickeln

Downloadlink zu den Presets:  https://naturbilder-magazin.de/lightroom-presets In diesem Video möchten wir euch zeigen, wie ihr mit Hilfe von Adobe Lightroom Milchstraßen Bilder entwickeln könnt. Von Mai bis September ist die Milchstraße, hier in unserer nördlichen Hemisphäre, zu sehen. Daher ist dies die beste Zeit, wenn Neumond ist, diese zu fotografieren. Doch leider ist die Luft- und Lichtverschmutzung hier in Deutschland doch recht hoch, so dass der Blick auf die Milchstraße eher getrübt ist. Daher wird niemand um eine Bearbeitung seiner Bilderweiterlesen.

Reiner Ugele | 06.06.2017

Grafikbeschleunigung bei Lightroom und Camera RAW de-/aktivieren

Bei Adobe Lightroom und Camera RAW gibt es die Option, über die Grafikkarte die Bildbearbeitung zu beschleunigen. Doch nicht immer funktioniert dies einwandfrei. Aktuell gibt es bei AMD Grafikkarten mit der Radeon Treiber Version 17.4.4 und aufwärts Probleme. Die Programme stürzen mit aktivierter Grafikkarten-Beschleunigung ab. Dies kann doch ziemlich nervig sein. Daher möchten wir euch in diesem Video zeigen, wo ihr diese Funktion findet. So könnt ihr diese Funktion selber aktivieren oder deaktivieren. Je nachdem wie sich euer PC oderweiterlesen.

Reiner Ugele | 27.05.2017

Video Tutorial: Timelapse Aufnahmen produzieren

Diese Video-Tutorial richtet sich an all diejenigen, die daran interessiert sind Timelapse Aufnahmen zu erstellen. Der Schwerpunkt dieses Training ist diese, die Bilder später am Rechner zu einem Film zusammen rechnen zu lassen. Dieser Teil behandelt die Grundlagen, die für eine Timelapse Aufnahme nötig ist. Was in dem Video fehlt ist die Angabe welches Objektiv für solche Aufnahmen geeignet sind. Im Prinzip ist jede Art von Objektiv geeignet. Denn ist im Prinzip euch überlassen was ihr dann als Timelapse abbildenweiterlesen.

Reiner Ugele | 30.04.2017

Video Tutorial: Die Frequenztrennungs Retusche bei Tierfotografien

 Die Frequenztrennung ist in den letzten Jahren ein nützliches Hilfsmittel im Bereich der Retusche geworden. Diese hat den Vorteil, dass die Struktur von den Farben getrennt voneinander bearbeite werden. Die Frequenztrennung ist aber nicht nur im Beauty Retusche Bereich einsetzbar sondern in allen Bereich, wo retuschiert wird. Auch in Natur und Tieraufnahmen besteht die Möglichkeit, diese Methode der Retusche einzusetzen. Besonders in schwierigen Fällen, wie zum Beispiel wenn in Zoos oder Tierparks fotografiert werden und Zeichnungen von Maschendrahtzäunen nochweiterlesen.

Reiner Ugele | 25.03.2017

Video Tutorial: Vignettierung mit Photoshop selber gestallten – ohne Lightroom oder Camera RAW!

 Vignettierungen in ein Bild hinzu zu fügen ist heute recht einfach. Es gibt zum Beispiel in Lightroom einige sogenannte Presets, welche automatisch eine Randabschattung (Vignettierung) hin das Bild hinein rechnen. Auch bei Camer RAW gibt es Möglichkeiten eine Vignette in das Bild hinzuzufügen. Doch das größte Problem ist dieses, dass man diese Abschattung der Randbereiche nicht wirklich damit steuern kann. Oftmals ist es viel zu viel und es wirkt für zu unnatürlich. Um wirklich die Perspektive des Betrachtes aufweiterlesen.

Reiner Ugele | 06.02.2017

Die Wasseramsel am Brühlbach

So nah eine Wasseramsel filmen zu können war schon eine tolle Erfahrung. Klar liegt es wohl eher daran, dass die die Menschen eher gewohnt sind. Denn der Brühlbach ist der Bach, den der Uracher Wasserfall speist. Daher gibt es doch viel Publikum und die Wasseramseln sind dann nicht all zu scheu wie sie es sonst sind. Aufgenommen Freihand liegend ohne Stativ und ohne Richtmikrofon. Daher wackelt es auch etwas und man hört auch mein Atmen im Hintergrund 😉

Reiner Ugele | 21.01.2017

Video Tutorial: Methoden um Rauschen mit Photoshop CC zu entfernen

Inhalt In diesem Video Training stellen wir euch verschiedene Möglichkeiten vor, eure Fotografien unter Photoshop CC zu entrauschen. Dabei werden ein paar Möglichkeiten mittels Photoshop, Camera RAW und Define 2 von den Nik Collection vorgestellt, wie ihr das Rauschen in euren Bildern minimieren könnt. Folgende entrauschungs Methoden werden in diesem Tutorial vorgestellt:– Rauschen entfernen– Rauschen reduzieren– Ölfarbe– Nik Collection Define 2– Camera RAW Filter Zusätzlich wird in diesem Video gezeigt, wie der Hintergrund weich gezeichnet werden kann, aber das Motivweiterlesen.

Reiner Ugele | 17.01.2017

Video Tutorial: verschiedene Möglichkeiten mit Photoshop Bilder zu schärfen

 Inhalt: In diesen Tutorial zeigen wir euch vier verschiedene Möglichkeiten, mit denen Bilder in Photoshop CC geschärft werden können. Dabei werden die folgenden Scharfzeichnungsfilter – RAW Filter– selektiver Scharfzeichner– unscharf maskieren– Hochpass kurz vorgestellt und in ihrer Funktion erläutert. Nicht jeder Schärfungsfilter eignet sich oft für eine Aufnahme. Daher gibt es in diesem Tutorial eine Auswahl an den verschieden Möglichkeiten, wie ihr eure Bilder schärfen könnt. Mit diesen verschiedenen Filtern lassen sich eure Aufnahmen, je nach Bild, noch besserweiterlesen.

Reiner Ugele | 17.01.2017

Timelapse Nebel – Rotenberg Stuttgart 2016

 Nebel und Timelapse Aufnahmen sind immer wieder toll zu erstellen und gehören eigentlich in jedes Portfolio eines Naturfotografen. Sie sind recht einfach aufzunehmen und erhält zudem noch ein tolles Ergebnis. Es kostet aber viel Zeit, so eine Aufnahme zu erstellen. Mindestens 25 Bilder sind nötig für eine Sekunde Film. Daher kann sich jeder selber einmal ausrechnen, wie viele Bilder benötigt werden um eine Minute Film zu erstellen. Timelapse Aufnahmen lassen sich recht einfach mittels programmierbaren Kabelauslöser oder falls vorhandenweiterlesen.

Reiner Ugele | 19.12.2016

Video Tutorial: Focus Stacking mit Adobe Photoshop CC

 Inhalt: In diesem Video geht es darum eine Reihe von Makro „Focus Stacking“ Fotografien, mittels Adobe Photoshop, zu einem Gesamtbild überblenden zu lassen. Am Anfang werden noch ein paar nützliche Tipps zum fotografieren solcher Focus Stack aufnahmen gegeben und gezeigt, wie man am besten vorgeht. Folgende Fragen werden beantwortet: Welche Ausrüstung brauche ich Auf was muss ich beim fotografieren achten Wie funktioniert Focus Stacking Wie gehe ich am Besten vor? Wie lade ich meine Bilder in Photoshop Wie fügeweiterlesen.

Reiner Ugele | 30.09.2016

Ein 360° Panorama in ein 2 zu 1 Seitenverhältnis mit Photoshop bringen

Zusätzlicher Inhalt zu dem Video: https://youtu.be/sdGSvB2qo8k mit verbesserter Methode zum einfügen des Zenit und Nadir unter Photoshop CC. Inhalt:In diesem Video wird gezeigt, wie man ein 360° Panorama Bild mit Adobe Photoshop in ein Seitenverhältnis von 2:1 bekommt. Google Street View setzt dies für die 360° Panorama Bilder voraus. Generell bekommt man nicht sofort ein Seitenverhältnis von 2:1 zustande, wenn man seine Aufnahme mit der Merge Funktion von Photoshop zusammenfügt. In diesem Video-Tutorial wird gezeigt, wie schnell und einfach manweiterlesen.

Reiner Ugele | 24.09.2016

Video Tutorial: 360° Panorama mit Zenit&Nadir in Photoshop bearbeiten

Inhalt: In diesem Video Tutorial geht es darum ein 360° Panorama in Photoshop CC zu bearbeiten. Photoshop bietet von Haus aus eine sehr gute „merge“ Funktion, die Bilder sehr gut nahtlos überblenden lassen kann. Das Problem ist aber dieses, dass im Gegensatz zu anderen Sitichingsoftware Programme , Photoshop kein Zenit und Nadir direkt einfügen kann. Dies geht aber mit Photoshop trotzdem, so dass man ein nahtloses und unverzerrtes 360° Panorama Bild erstellen kann. Der Aufwand ist etwas größer als zuweiterlesen.

Reiner Ugele | 24.09.2016

Video Tutorial: Bilder finalisieren mit Photoshop CC Teil 2

Lerninhalt:– Wie optimiere ich meine Bilder mit Photoshop CC– Wie setze ich Google Nik Collection zur Bildbearbeitung ein– Wie entrausche ich ein Bild– Wie schärfe ich optimal ein Bild– Wie speichere ich eine Aufnahme Inhalt: In dem zweiten Teil dieses Video Tutorials geht es um die finale Bildbearbeitung in Photoshop CC. Dabei wird die Software Nik Collection von Google verwendet. Mittels Viveza 2 erhält das Bild seinen finalen „Look“. Es wird zudem gezeigt, welche Technik man anwenden kann, um denweiterlesen.

Reiner Ugele | 19.09.2016

Video Tutorial: Teil 1 Bilder entwickeln mit Camera RAW CC

Lerninhalt:– Wie entwickle ich eine Aufnahme im RAW Format– Wie stelle ich die Regler optimal ein– Wie erhalte ich eine gute Grundschärfe In diesem Video Training geht es darum, wie man seine Bilder mit dem RAW Converter Camera RAW optimiert bzw. entwickeln kann um diese dann anschließend in Photoshop CC finalisieren zu können. Anhand einer RAW Aufnahme wird von von Grund auf eine Möglichkeit gezeigt, wie man mit Camera RAW diese bearbeiten kann. Das Training soll einen schnellen Workflow zeigen,weiterlesen.

Reiner Ugele | 19.09.2016

Video Tutorial: Milchstraßen Bilder bearbeiten mit Photoshop CC

Im August und September haben wir an der Sternwarte Welzheim die Milchstraße fotografiert. Hauptsächlich wurden Panorama Aufnahmen erstellt und diese mittels Adobe Photoshop zusammengefügt. Zum Inhalt: Für diese Video Tutorial verwenden wir Adobe Photoshop CC und Camera RAW CC jeweils in den aktuellen Versionen. Zudem kommt noch NiK Software von Google zum Einsatz, die man kostenlos herunterladen und benutzen kann. Im ersten Teil werden die Bilder mittels Camera RAW entwickelt und zusammen synchronisiert, umso einen einheitliches Aussehen zu erlangen. Wirweiterlesen.

Reiner Ugele | 19.09.2016