Schlagwort: Video Tutorial

Mehr Details bei Landschaftsaufnahmen mit Adobe Photoshop

In diesem Video Tutorial möchten wir euch zeigen, wie ihr mittels einer Stack Aufnahme und Adobe Photoshop mehr Details erhalten könnt. Jeder, der einmal mit einem Weitwinkel fotografiert hat, kennt vielleicht das Problem. Zoomt ihr ihn das Bild hinein, so werden die Details immer mehr verschwommener und das Bild rauscht immer mehr. Es gibt aber eine ganz einfach Methode um die Qualität zu verbessern. Was ihr nur braucht sind ca. 10 oder mehr identische Aufnahme, die ihr mittels Photoshop dannweiterlesen.

Bessere Landschaftsaufnahmen durch Stacking

In diesem Video möchten wir euch zeigen, dass ihr auch bei der Landschaftsfotografie die Stacking Methode einsetzen könnt. Wie ihr schon von unserem anderem Stacking Video Tutorial her kennt, lässt sich das Programm Fitswork nicht nur für die Astrofotografie verwenden. Alles was ihr für so eine Aufnahme benötigt, sind 20 gleiche Aufnahmen, die ihr am Besten mit einem Stativ und Kabelauslöser aufgenommen habt. Belichtung wie auch der Fokus müssen identisch sein, da es sonst zu qualitativen Einbußen kommt. Speicher eurerweiterlesen.

Milchstraßen Fotografien in Adobe Lightroom entwickeln

Downloadlink zu den Presets:  https://naturbilder-magazin.de/lightroom-presets In diesem Video möchten wir euch zeigen, wie ihr mit Hilfe von Adobe Lightroom Milchstraßen Bilder entwickeln könnt. Von Mai bis September ist die Milchstraße, hier in unserer nördlichen Hemisphäre, zu sehen. Daher ist dies die beste Zeit, wenn Neumond ist, diese zu fotografieren. Doch leider ist die Luft- und Lichtverschmutzung hier in Deutschland doch recht hoch, so dass der Blick auf die Milchstraße eher getrübt ist. Daher wird niemand um eine Bearbeitung seiner Bilderweiterlesen.

Video Tutorial: Timelapse Aufnahmen produzieren

Diese Video-Tutorial richtet sich an all diejenigen, die daran interessiert sind Timelapse Aufnahmen zu erstellen. Der Schwerpunkt dieses Training ist diese, die Bilder später am Rechner zu einem Film zusammen rechnen zu lassen. Dieser Teil behandelt die Grundlagen, die für eine Timelapse Aufnahme nötig ist. Was in dem Video fehlt ist die Angabe welches Objektiv für solche Aufnahmen geeignet sind. Im Prinzip ist jede Art von Objektiv geeignet. Denn ist im Prinzip euch überlassen was ihr dann als Timelapse abbildenweiterlesen.

Video Tutorial: Vignettierung mit Photoshop selber gestallten – ohne Lightroom oder Camera RAW!

 Vignettierungen in ein Bild hinzu zu fügen ist heute recht einfach. Es gibt zum Beispiel in Lightroom einige sogenannte Presets, welche automatisch eine Randabschattung (Vignettierung) hin das Bild hinein rechnen. Auch bei Camer RAW gibt es Möglichkeiten eine Vignette in das Bild hinzuzufügen. Doch das größte Problem ist dieses, dass man diese Abschattung der Randbereiche nicht wirklich damit steuern kann. Oftmals ist es viel zu viel und es wirkt für zu unnatürlich. Um wirklich die Perspektive des Betrachtes aufweiterlesen.